Am 3. und 4. März 2015 fand in Wetzlar das

13. internationale Symposium

Magnetoresistive Sensors and Magnetic Systems

statt.

Dr. Folkert Kassen wurde vom Veranstalter Sensitec GmbH eingeladen, über seine Erfahrungen mit der MR - Längenmesstechnik zu referieren. Wir veröffenlichen hier seinen Beitrag.

Abstract is here (in english). Zugriff auf URL (/microscope-automation/administrator/www.itknet.com/microscope-automation/images/MR-Symposion2015.pdf)

 

Exakt und intuitiv mikroskopieren

Neues Scanningtisch-Konzept für Forschung und Entwicklung

Dr. Folkert Kassen

Artikel ist hier zu finden:

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/opph.201400055/abstract